Navigation

ESAF 2022 Starke Partnerschaft

Die Migros Basel fiebert als Königspartnerin dem Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Pratteln entgegen – mit dem Schwinger Samuel Brun als Botschafter und einem eigenen ESAF-Tram.

Ring frei für die Bösen

Samuel Brun und die Genossenschaft Migros Basel arbeiten eng zusammen: Als Botschafter wirbt der Baselbieter Topschwinger für das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest (ESAF) vom 26. bis 28. August in Pratteln. Das freut den Sportler des Schwingclubs Binningen: «Die Migros unterstützt seit Jahren den Schwingsport in der ganzen Schweiz. Zudem schätze ich sehr, dass die Migros auf regionale Lebensmittel setzt und die Schweizer Landwirtschaft unterstützt. Ich freue mich riesig über die Partnerschaft», sagt Samuel Brun.

Die Migros schwingt mit
Vom Schnuppertag für Kinder über Verbands- und Bergschwingfeste bis zum «Eidgenössischen»: Seit Jahren engagiert sich die Migros im Schwingsport. Dieses Jahr unterstützt sie das Basellandschaftliche und das Solothurner Kantonalschwingfest sowie den Baselstädtischen Schwingertag. National engagiert sich die Migros für den Nachwuchs am ESAF 2022 in Pratteln sowie am Unspunnen- und der Schwägalp-Schwinget.

Engagement für Tradition und Regionalität
Sowohl der Schwingsport als auch die Migros stehen für Tradition, Brauchtum, Respekt, Fairness und Regionalität. Letztere verdeutlicht die Migros durch ihr Label «Aus der Region. Für die Region.», mit dem seit über 20 Jahren regionale Betriebe und deren Produkte gefördert werden. Mit schweizweit rund 10’000 Produkten ist «Aus der Region. Für die Region.» das grösste Regionalsortiment der Schweiz.

ESAF-Tram
Als Zeichen dieser tiefen Verbundenheit zum Schwingsport und zur Region fährt auf den Tramlinien 10 und 11 das «Aus der Region.»-Tram, auf dem der Schwinger Samuel Brun thront und fürs ESAF wirbt.